Presse

 

Mit L-i-A "Stutenkerle" backen

Was dem einen sein Stutenkerl, ist dem anderen sein Klaaskerl, Backmann oder Weckmann. L-i-A lädt am 02.11. interessierte Senioren und Seniorinnen herzlich ein, sich einen solchen "Kerl" zu backen. Der Teig wird von L-i-A gestellt. Auch wer nicht backen möchte, ist herzlich eingeladen, ab 15 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Str. 149, teilzunehmen. Selbstkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen 3 Euro.

Anmeldung erbeten bis 27.10.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

23.10.2017 Sonja Blaschke

Präotkes und Dönkes up'n Naomiddag

Zu Präotkes und Dönkes up’n Naomiddag lädt die Initiative Engagiert in Bocholt heute ab 16 Uhr in das Museumsrestaurant Schiffchen, Uhlandstr. 50, 46397 Bocholt, ein. Die Teilnehmer können Gedanken austauschen, Lebenserfahrungen teilen, Tipps und Ratschläge weitergeben, Bekanntschaften knüpfen und vieles mehr. Es kann Hochdeutsch oder auch Platt gesprochen werden.

Ansprechpartnerinnen „Engagiert in Bocholt“: Andrea Unland – Tel. 2176566; Ingrid Thuilot – Tel. 953-758

16.10.2017 Sonja Blaschke

Seniorennachmittag im Kirmeszelt

Auch in 2017 können Seniorinnen und Senioren wieder gemeinsam mit L-i-A einen unterhaltsamen und unvergesslichen Nachmittag im Kirmeszelt verbringen. Der Einlass in das Zelt auf dem Schuhmacherstand, Meckenemstraße, beginnt um 14.30 Uhr. Eintrittskarten sind bei L-i-A erhältlich nach vorheriger Anmeldung. (Eintrittspreis stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest.)  Voraussichtliches Veranstaltungsende: 17.30 Uhr

Anmeldung erforderlich bis 09.10.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

05.10.2017 Sonja Blaschke

Federweißer und Flammkuchen

Munden lassen können es sich am 28.09.2017 Seniorinnen und Senioren von 15 bis 17 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149. L-i-A verwöhnt die Gaumen der Teilnehmer mit einer Kombination, die passt: Spritziger Federweißer zu herzhaftem Flammkuchen. Als Selbstkostenbeitrag sind 6,00 Euro zu entrichten.

Anmeldung bitte bis 25.09.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

21.09.2017 Sonja Blaschke

Sitztanz

Unter Anleitung von Mechthild Krasenbrink erlernen Seniorinnen und Senioren am 14.09.2017 von 15-17 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, Sitztanzübungen, die dann auch zu Hause zur Verbesserung der Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit angewendet werden können. Für Kursgebühren sowie Kaffee und Kuchen wird ein Betrag von 6 Euro erhoben.

Anmeldungen erbeten bis 11.09.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

07.09.2017 Sonja Blaschke

L-i-A-Ausflug zur Keramikscheune Rees-Bienen

Nach passenden Dekoartikeln für Haus und Garten stöbern können Seniorinnen und Senioren am 07.09.17 im Rahmen eines L-i-A-Ausflugs zur Keramikscheune Rees-Bienen. Daran an schließt sich ein Kaffeetrinken im Drostenhof, Rees-Haldern. Fahrtkosten werden umgelegt, Verzehr ist selbst zu zahlen.

Abf. 14.00 Uhr / Rückk. ca. 18.00 Uhr - Werther Str. 149

Anmeldungen erbeten bis 04.09.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

29.08.2017 Sonja Blaschke

L-i-A-Sprechstunde im Gemeindehaus Evanglische Kirchengemeinde

Am 30.08. ist L-i-A von 15 - 17 Uhr wieder mit einem umfangreichen Beratungsangebot rund um das Leben im Alter auf dem Biemenhorster Weg 15 erreichbar. Wer sich z.B. über Wohnberatung, Koordinierung von Hilfeleistungsangeboten, ambulanten Gesundheits- und Sozialpflegediensten, Dienstleistungsangeboten etc. informieren möchte, findet hier die richtigen Antworten.

Das Beratungsangebot erfolgt in Kooperation mit der Evgl. Kirchengemeinde sowie dem Evgl. Familienzentrum Friedrich Fröbel.

Nähere telefonische Vorabauskünfte erhalten Sie bei Andrea Unland unter Tel. 2176566 oder bei Ulla Brauckmann unter Tel. 1870471.

21.08.2017 Sonja Blaschke 

L-i-A-Ausflug zum Café Gerwershof

Auf hausgemachten saisonalen Kuchen können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des L-i-A-Ausflugs am 24.08.17 zum Café Gerwershof in Hamminkeln freuen. Wer sich danach noch ein bisschen die Beine vertreten möchte, hat dazu auf schönen Spazierwegen inmitten von Wiesen und Feldern Gelegenheit. Fahrtkosten werden umgelegt, Verzehr ist selbst zu zahlen.

Der Ausflug startet um 15 Uhr ab Parkplatz Werther Straße 149. Die Rückkehr ist gegen 18 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen werden erbeten bis 21.08.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

18.08.2017 Sonja Blaschke

Tagesfahrt nach Bad Sassendorf und Soest

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer atmen zunächst solehaltige Luft im Gradierwerk ein, besichtigen dann den Kurpark mit seinen farbenprächtigen Blumenbeeten und Themengärten und fahren anschließend weiter zur Hansestadt Soest. Hier können sie einkaufen oder spazieren gehen und auch in einem der zahlreichen gemütlichen Cafés oder Restaurants Leib und Seele verwöhnen.

Der Preis pro Person beträgt 22,00 Euro. Darin enthalten ist die Hin- und Rückfahrt im Reisebus. Gegen 9.00 Uhr fahren Sie ab Berliner Platz 1, Bocholt, los und werden dort gegen 18 Uhr auch wieder ankommen.

Anmeldungen werden erbeten bis 02.08.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

15.08.2017 Sonja Blaschke

Präotkes und Dönkes

Auf Platt oder auch auf Hochdeutsch Gedanken austauschen, Lebenserfahrungen teilen oder Tipps und Ratschläge weitergeben können Seniorinnen und Senioren wieder am 17. August 2017. Die Initiative "Engagiert in Bocholt" lädt ab 16 Uhr herzlich in das Museumsrestaurant Schiffchen, Uhlandstr. 60, 46397 Bocholt, ein und freut sich bereits auf eine illustre Runde, die viel zu erzählen weiß.

Ansprechpartnerinnen „Engagiert in Bocholt“: Andrea Unland – Tel. 2176566; Ingrid Thuilot – Tel. 953-75

11.08.2017 Sonja Blaschke

Mittagstisch im Stadtteiltreff Dortmunder Str. 6

Gehören Sie auch zu den Menschen, die nicht gerne alleine essen oder einfach keine Lust haben, zu kochen? Dann ist der Mittagstisch im L-i-A-Stadtteiltreff, Dortmunder Str. 6, jeweils montags bis freitags - außer feiertags - ab 12 Uhr, das perfekte Angebot für Sie, sich und Ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Bitte melden Sie sich auf jeden Fall früh genug unter Tel. 2176566 oder persönlich im L-i-A-Stadtteiltreff an.

10.08.2017 Sonja Blaschke

 

Offener Treff

Jeden Mittwoch – außer feiertags – lädt der Verein Leben im Alter e.V. in der Zeit von 10 bis 12 Uhr zu einem offenen Treff in den L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, ein. Geboten werden Gesellschaft, Unterhaltung und Abwechslung. 

Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 1870471 oder 2176566.

09.08.2017 Sonja Blaschke

Kein Tanztreff im August

Der Tanztreff für Junggebliebene 55+ am 11. August 2017 fällt aus.

Ab September wird der Tanztreff - wie gewohnt - außer feiertags an jedem 2. Freitag im Monat von 16.45 bis 18.15 Uhr in der Gymnastikhalle Kirchplatz St. Josef 2  stattfinden. 

Weitere Informationen erhalten Interessenten bei Hermann Albersmann, Tel. 226206, E-Mail hermann-albersmann@versanet.de.
 

 

09.08.2017 Sonja Blaschke

Frühstückstreff am 01.08.2017

Wer gerne mal wieder in Gemeinschaft mit anderen ein reichhaltiges Frühstück einnehmen und gleichzeitig dem Alltagstrott für ein paar Stunden entfliehen möchte, hat am 01.08.2017 von 9 bis 11 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149,  Gelegenheit dazu. Jeder, der Lust hat, die Runde mit seiner Anwesenheit zu bereichern, ist herzlich willkommen. Selbstkostenbeitrag 4,-- €.

Anmeldung erforderlich bis montags vor dem Termin., 12 Uhr, unter Tel. 1870471 oder  2176566.

24.07.2017 Sonja Blaschke

Eis schlemmen und genießen

Eis schlemmen und genießen können können Seniorinnen und Senioren am 27.07.2017 von 15 bis 17 Uhr im L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149. Geboten werden unterschiedliche Eisvariationen zum Selbstkostenpreis von 4,00 Euro. Wenn es das Wetter zulässt, findet der Nachmittag auf der Sonnenterrasse statt.

Anmeldungen erbeten bis 24.07.17 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

24.07.2017 Sonja Blaschke

Tag der offenen Tür im LUDGERUSHOF Bocholt-Spork

Am 30. Juli 2017 lädt der LUDGERUSHOF, Glockenstraße 6a, in Spork von 11 bis 17 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Interessenten können sich ein Bild vom Komplex LUDGERUSHOF mit seinem umfangreichen Angebot machen und gleichzeitig auch das neue Wohnhaus mit 12 hochwertigen barrierearmen Mietwohnungen besichtigen.

Von L-i-A erfahren die Besucher unterdessen Interessantes über das Mehrfunktionshaus im LUDGERUSHOF und das daran anknüpfende Projekt Leitmarkt Gesundheit.NRW. L-i-A informiert über das geplante interdisziplinäre Gesundheitszentrum und die Verbesserung der Versorgungssituation in Spork sowie in den umliegenden Stadtteilen Hemden, Holtwick, Suderwick und Liedern. Des Weiteren über das vorgesehene vielfältige Dienstleistungsangebot und die Vorhaben zur Ankurbelung des Tourismus. Vor Ort sein werden auch die Projektpartner des Vereins Leben im Alter sowie die Gesundheits- und Reha-Anbieter, bei denen sich die Besucher zum Beispiel über Gesundheit, Prävention und Wellness informieren können.

Direkt nebenan auf dem Kirchengrundstück wird gleichzeitig ein abwechslungsreiches Programm geboten. Jede Menge Aktionen, Musik, Spiel und Spaß für Jung und Alt sind angesagt. So zum Beispiel ein Spielmobil, ein Schminktisch, eine Hüpfburg und eine Popcornmaschine. Des Weiteren ein Feuerwehrwagen, eine Weinverkostung und ein Losstand. Für den Ohrenschmaus werden u.a. die Künstler Lou Dynia, Doro und Meisi, die Disco-Mäuse aus Barlo und die Sporker Muskanten zuständig sein. Für den Gaumenschmaus sorgen wird ein Smoker im Western Style, auf dem leckere Grillgerichte gezaubert werden. Darüber hinaus gibt es Eis vom Bauernhof.

20.07.2017 Sonja Blaschke

Tagesfahrt zu Dr. Oetker, Bielefeld, am 15.07.2017

Bei dieser Fahrt handelt es sich um ein gemeinsames Angebot von L-i-A und Lebenshilfe. Teilnehmen können Seniorinnen und Senioren mit und ohne Behinderungen sowie Menschen mit geistigen Behinderungen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben am 15.07.2017 die Möglichkeit, alle vier Ebenen der Dr. Oetker-Welt kennenzulernen, hinter die Kulissen der Traditionsfirma zu schauen und außerdem auch von den Rezepten und Getränken zu probieren. Darüber hinaus wird auch noch eine Rezeptmappe zum Nachkochen mit nach Hause gegeben.

Pro Person ist ein Preis von 25,00 Euro zu entrichten. Darin enthalten sind die Hin- und Rückfahrt im Reisebus, ein kleines Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht sowie die Besichtigung des Oetker-Werkes einschließlich Verköstigung.
Abf. 10.30 Uhr / Rückk. ca. 18.00 Uhr, Werther Straße 173 (Lebenshilfe-Center), Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 24.06.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

19.06.2017 Sonja Blaschke

 

L-i-A-Ausflug nach Emmerich am Rhein

An den Rhein fahren, einen kleinen Bummel über die Rheinpromenade unternehmen, eine schöne Aussicht genießen und es sich bei Kaffee und Kuchen in einem Café gemütlich machen können Seniorinnen und Senioren am 29.06.2017 von 14.30 - 17.00 Uhr. Fahrtkosten werden umgelegt. Verzehr ist selbst zu zahlen. Abfahrt ist um 14.30 Uhr ab Parkplatz Werther Sr. 147-149.

Anmeldungen sind erforderlich bis 26.06.17 unter Tel. 1870471 oder 2176566

19.06.2017  Sonja Blaschke

Keine Präotkes im Juni

Wegen des Feiertags am 15.06.2017 wird es im Juni keine Präotkes und Dönkes up'n Naomiddag geben.

Ab Juli läuft dann alles wieder im gewohnten Rhytmus. Alle, die Lust auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit Geschichten, Anekdoten oder auch Liedern auf Platt oder Hochdeutsch haben, treffen sich jeweils am 3. Donnerstag im Monat ab 16 Uhr  im Museumsrestaurant Schiffchen, Uhlandstr. 50, 46397 Bocholt,  zu  Präotkes und Dönkes up'n Naomiddag. Veranstalter ist die Initiative Engagiert in Bocholt, bestehend aus L-i-A, städtischem Seniorenbüro und Stadtsparkasse.

Ansprechpartnerinnen „Engagiert in Bocholt“: Andrea Unland – Tel. 2176566; Ingrid Thuilot – Tel. 953-758:

08.06.2017 Sonja Blaschke

 

 

 

Halbtagesfahrt nach Nijmegen/NL

Die rund 170.000 Einwohner zählende niederländische Stadt Nijmegen ist Ziel einer am 13.06.2017 stattfindenden L-i-A-Halbtagesfahrt . Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, die Teilnehmer/innen können den Aufenthalt also ihren eigenen Vorstellungen entsprechend gestalten. Als Sehenswürdigkeiten bieten sich z.B. an die Stevenskerk, von deren Turm man einen herrlichen Blick in die Umgebung genießt, der Valkhof Park mit schöner Aussicht auf Waal und Uferpromenade oder das Velorama National Bicycle Museum mit einer einzigartigen Sammlung von Fahrrädern aus unterschiedlichsten Epochen.

Pro Person sind  07,50 Euro als Gebühr zu entrichten. Darin enthalten ist die Hin und Rückfahrt in Kleinbussen. Los geht es um 13 Uhr ab dem Parkplatz Werther Straße 149. Die Rückkehr ist für ca. 18 Uhr vorgesehen. 

Interessenten melden sich bitte  bis 06.06.2017 unter Tel. 1870471 oder 217656 an.

02.06.2017 Sonja Blaschke