Tanztreff für Junggebliebene 55+

Sie haben das 55. Lebensjahr erreicht, tanzen gerne und suchen nach einer Möglichkeit, diesem Vergnügen regelmäßig zwanglos - sprich ohne Animateur oder Tanzlehrer - in Gemeinschaft anderer nachgehen zu können? Dann hat L-i-A das richtige Angebot für Sie:

Ab dem 12. Februar 2016 laden wir alle weiblichen und männlichen Tanzbegeisterten ab 55 Jahren an jedem 2. Freitag im Monat von 16.45 – 18.15 Uhr dazu ein, zu Rock‘n Roll der 50er-, Beat der 60er- und Pop der 70er-Jahre das „Tanzbein zu schwingen“, und zwar entweder allein, zu weit oder auch in der Clique. Ihrem persönlichen Rhythmusgefühl sind dabei keine Grenzen gesetzt, Sie können sich also Ihren individuellen Vorstellungen entsprechend ausleben.

Getanzt wird in der Gymnastikhalle, Kirchplatz St. Josef 2, 46395 Bocholt. Organisator Hermann Albersmann wird auf ehrenamtlicher Basis mit einem bunten musikalischen Mix dafür sorgen, dass Ihre Extremitäten in Bewegung bleiben und neben dem Spaß auch die Fitness nicht zu kurz kommt.

Bitte bringen Sie unbedingt Hallenschuhe mit. Denn ohne diese darf in der Halle nicht getanzt werden! Sportkleidung hingegen ist nicht notwendig. Ob Sie in Jeans, Anzug, Kleid, Petticoat ö.ä. erscheinen, ist egal. Hauptsache ist, Sie fühlen sich wohl. Und andere natürlich auch.... 
Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, Durstlöscher mitbringen, damit Sie zwischendurch Ihren Flüssigkeitshaushalt ggf. wieder auftanken können.

Wir sind sicher, dass sich viele Ü55er angesprochen fühlen, und freuen uns schon auf flotte Musik, lockere Atmosphäre und bewegende Stunden gemeinsam mit Ihnen und vielen anderen netten Leuten an jedem 2. Freitag im Monat.