L-i-A-Touren 2017

12. April 2017
Tagesfahrt nach Warendorf inkl. Besichtigung des Landgestüts

Das auf eine fast 190-jährige Geschichte zurückblickende Landgestüt war bereits in 2016 Ziel einer L-i-A-Tagesfahrt. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat es dort so gut gefallen, dass wir die Fahrt auch in diesem Jahr wieder anbieten. Nutzen Sie also die Gelegenheit, ca. 100 Warmblut-, Vollblut- und Kaltbluthengsten, die in erster Linie als Deckhengste ihr Leben fristen, aus der Nähe betrachten zu können und dabei viel Wissenswertes über die Zucht, das Gestüt, die angegliederte Deutsche Reitschule und das Pferd im Allgemeinen zu erfahren. Im Anschluss daran stärken wir uns bei einem gemeinsamen Mittagessen, bevor es in die Altstadt Warendorfs geht. Hier haben Sie freie Zeit zur Verfügung, die Sie für eine Shopping-Tour, einen Nachmittagskaffee/-snack oder einen Spaziergang etc. nutzen können.

Preis pro Person: 38,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus; Eintritt und Führung Gestüt; Gemeinsames Mittagsbuffet; Altstadtführung)

Abfahrt 09.00 Uhr /Rückkehr ca. 18 Uhr, Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 22.03.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

20. April 2017
Tagesfahrt zur TEEKANNE Düsseldorf

Diese Fahrt bieten wir im Rahmen einer Kooperation gemeinsam mit der Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg an. Sie richtet sich also an Seniorinnen und Senioren mit oder ohne Behinderungen und an Menschen mit geistigen Behinderungen. L-i-A und Lebenshilfe finden, dass ein solcher Ausflug eine gute Gelegenheit ist, gleichberechtigt und vorurteilsfrei einfach nur einen schönen Tag miteinander zu verbringen, der auch Gelegenheit gibt, Berührungsängste abzubauen und Verständnis zu entwickeln.

In der TEEKANNE in Düsseldorf werden unterschiedlichste Teesorten/-mischungen produziert. Die Teilnehmer erfahren hier z.B. Wissenswertes über den Weg, den das Naturprodukt Tee nimmt, bis er in der Verpackung gelandet ist. Auch kann TEEKANNE-Tee verkostet und zum kleinen Preis erworben werden. Im Anschluss an die Besichtigung fahren wir zum Kaffeetrinken und Kuchenessen zum Lohof in Ratingen, bevor es dann gegen 15.30/16.00 Uhr zurück geht gen Bocholt.

Preis pro Person: 16,00 Euro (Darin enthalten: Hin-und Rückfahrt im Reisebus; Besichtigung des TEEKANNE-Werkes inkl. Tee-Verköstigung; Kaffeetrinken im Lohof)

Abfahrt 10.30 Uhr / Rückkehr ca. 17.00 Uhr, Werther Straße 173 (Lebenshilfe-Center), Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 01.04.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

17. Mai 2017
Tagesfahrt zum Moormuseum Geeste

Im Emsland-Moormuseum Geeste bei Groß Hesepe lernen Sie im Rahmen dieser Fahrt das Moor von einer ganz anderen Seite kennen. Sie werden erfahren, dass Moor zwar tückisch ist, man aber zumeist nur bis zu den Knien einsinkt, Moorleichen also eher nicht durch einen qualvollen Erstickungstod zu Tode kamen. Sie erhalten interessante Informationen über Moorentstehung/-entwicklung, Torfabbau, Moorkultivierung und -nutzen etc.. Spannend wird sicherlich auch die Besichtigung des Siedlerhofes mit verschiedenen Stallungen, einem Bauerngarten und einer Nachzucht vom Aussterben bedrohter Haustierrassen sein.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Café des Moormuseums besteht dann Gelegenheit, im Knusperlädchen der Conditorei Coppenrath und Wiese in einem großen Sortiment unterschiedlichen Naschwerks zu stöbern, bei einer Tasse Kaffee die erlesenen Torten zu verkosten und auch einzukaufen. Ein Tipp am Rande: Vielleicht sollten Sie sicherheitshalber eine Tiefkühltasche mit auf die Fahrt nehmen, wenn sie die gekauften Torten nicht alle am anderen Tag verzehren wollen....

Preis pro Person: 35,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus; obligatorisches L-i-A-Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht; Eintritt und Führung Moormuseum)

Abfahrt 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 26.04.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

13. Juni 2017
Halbtagesfahrt nach Nijmegen/NL

Die rund 170.000 Einwohner zählende niederländische Stadt Nijmegen an der Waal ist Ziel dieser Halbtagesfahrt. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung, so dass Sie selbst auf Entdeckungsreise gehen können. Als Sehenswürdigkeiten bieten sich z.B. an die 1931-1936 erbaute Waalbrücke (niederl. Waalbrug oder die Stevenskerk (Kerk= Kirche), von deren Turm man einen herrlichen Blick in die Umgebung genießt. Für alle, die Lust auf einen kleinen Spaziergang durch die Natur haben, empfiehlt sich der Valkhof Park mit schöner Aussicht auf die Waal und die Uferpromenade. Und die Fahrradfans unter Ihnen werden im Velorama National Bicycle Museum mit einer einzigartigen Sammlung von Fahrrädern aus unterschiedlichsten Epochen des 18. Jahrhunderts bis heute bestimmt auf ihre Kosten kommen.

Natürlich kann man in Nijmegen auch super shoppen. Hier finden Sie in kleinen oder auch hochmodernen Geschäften so ziemlich alles, was Ihr Herz begehrt. Und wer schon lange keine holländische Pommes-Mayo mehr gegessen hat oder immer schon mal Bitterballen oder auch Krokets probieren wollte, könnte den Nachmittag auch noch dazu nutzen, seinen Geschmacksnerven etwas Gutes zu gönnen.

Preis pro Person: 07,50 Euro (Darin enthalten: Hin und Rückfahrt in Kleinbussen)

Abfahrt 13.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Werther Straße 149, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 23.05.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

15. Juli 2017
Tagesfahrt zu Dr. Oetker, Bielefeld

Wie schon bei der Fahrt zur TEEKANNE in Düsseldorf im April handelt es sich bei dieser Fahrt um ein gemeinsames Angebot von L-i-A und Lebenshilfe. Teilnehmen können also Seniorinnen und Senioren mit und ohne Behinderungen sowie Menschen mit geistigen Behinderungen.

Unsere heutige Fahrt führt nach Bielefeld zum Dr. Oetker-Werk. Hier haben Sie die Möglichkeit, in einem Zeitraum von ca. 3 Stunden alle vier Ebenen der Dr. Oetker-Welt kennenzulernen, hinter die Kulissen der Traditionsfirma zu schauen, viel Wissenswertes über den umfangreichen Service zu erfahren und außerdem auch von den Rezepten und Getränken zu probieren. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer auch noch eine Rezeptmappe zum Nachkochen mit nach Hause.

Preis pro Person: 25,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus; kleines Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht; Besichtigung des Oetker-Werkes einschließlich Verköstigung

Abfahrt 10.30 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Werther Straße 173 (Lebenshilfe-Center), Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 24.06.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

23. August 2017
Tagesfahrt nach Bad Sassendorf und Soest

Ihre Bronchien können heute aufatmen: Nach dem Besuch im Gradierwerk Bad Sassendorf beginnt für sie nämlich bestimmt wieder ein unverkrampfte(re)s Dasein. So angereichert mit solehaltiger Luft werden wir im Anschluss daran den umliegenden Kurpark besichtigen mit seinen farbenprächtigen Blumenbeeten und bezaubernden Themengärten.

Weiter geht es dann mit einem Besuch der Hansestadt Soest. Soest ist ein malerisches Städtchen mit zahlreichen Kirchen, einer mittelalterlichen Stadtumwallung und vielen sehenswerten Profanbauten aus dem für Soest typischen Grünsandstein. Die zur Verfügung stehende freie Zeit können Sie für einen Spaziergang durch einen der Parks oder z.B. auch zum Shoppen nutzen. In originellen Einzelhandelsgeschäften oder namhaften Filialen finden Sie alles, was das Einkäuferherz höher schlagen lässt.

Wem nach einer Auszeit ist oder wer Hunger verspürt, kann Leib und/oder Seele in einem der zahlreichen gemütlichen Cafés oder urigen Restaurants verwöhnen. Und wer gerne Pumpernickel isst, kann sich damit in der Bäckerei Haveland eindecken, der ältesten Pumpernickel-Bäckerei der Welt....

Preis pro Person: 22,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus)

Abfahrt 09.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 02.08.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

27. September 2017
Tagesfahrt nach Scheveningen/Den Haag

Holland hat uns wieder. Heute geht es zunächst in den sechs Kilometer vom Zentrum Den Haags entfernten Stadtteil Scheveningen, einen der beliebtesten Badeorte in den Niederlanden.Hier werden wir den neuen Pier, eine 381 Meter lange Seebrücke mit Aussichtsturm besichtigen. Auf einer Höhe von 60 m können Sie auf diesem quasi über das Wasser laufen, frische Meeresluft einatmen und bei gutem Wetter 17 km weit in die Ferne schauen.

Wer noch höher hinaus will, kann eine Fahrt mit dem 40 m hohen Riesenrad, das sich ebenfalls auf dem Pier befindet, machen. In den 36 geschlossenen und klimatisierten Gondeln können Sie für 9 Euro rund 10 – 12 Minuten lang einen einzigartigen Blick über das Meer, den Strand, das Kurhaus und – bei gutem Wetter – Den Haag genießen.

Danach geht es dann in die City von Den Haag, Sitz der Regierung und der königlichen Familie. Je nachdem, was Sie interessiert, können Sie sich z.B. Sehenswürdigkeiten wie den Königspalast, den Binnenhof mit umliegenden Gebäuden (u.a. Sitz des niederländ. Ministerpräsidenten und Gerichtshofs),die Plein (Szene-Meile mit zig Restaurants, Cafés etc.), Chinatown (chinesisches Viertel Den Haags) ansehen. Alles ist bequem zu Fuß erreichbar. Auch shoppen lässt es sich in Den Haag prima. Und wer den kleinen oder großen Hunger verspürt, findet in Den Haag mehr als reichlich Auswahl, um seinen Geschmacksnerven das zu bieten, worauf sie gerade Lust verspüren.

Preis pro Person: 29,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus; obligatorisches L-i-A-Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht)

Abfahrt 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 20.00 Uhr, Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 06.09.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

19. Oktober 2017
Halbtagesfahrt zum McArthurGlen Designer Outlet Center in Ochtrup

Das Factory Outlet Center Ochtrup firmiert seit März 2016 unter neuem Namen: McArthurGlen Designer Outlet Center, kurz DOC. Shoppen soll – so die Firmenphilosophie – im Center zum Erlebnis werden, das eben auch die Möglichkeit zum Entspannen bei einer Tasse Kaffee, zum gemeinsamen Essen, zum Besuch von Events &  Aktionen etc. bietet.

Designer- und Lifestylemarken werden hier in der Regel 30 bis 70 % günstiger angeboten als regulär am Markt. Neben Bekleidung für Damen, Herren und Kinder können Sie auch Schmuck, Accessoires, Dessous, Haushaltswaren, Sportmode, Spielsachen etc. in den rund 65 Shops einkaufen.

Ob Sie nun einkaufen oder einfach nur bummeln und stöbern, sich in den Cafés, Pizzerien, Imbisslokalen oder Restaurants kulinarisch verwöhnen oder den Nachmittag dazu nutzen wollen, mal aus den eigenen vier Wänden herauszukommen, Leute um sich herum zu haben und etwas anderes zu sehen  - Sie können tun, was Ihnen beliebt.

Preis pro Person: 09,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen)

Abfahrt. 13.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr, Werther Straße 149, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 28.09.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566

 

06.12.2017
Tagesfahrt nach Köln mit Besuch des WDR-Studios und des Weihnachtsmarktes

Beim Besuch des WDR-Studios haben Sie heute Gelegenheit, Einblick zu nehmen in die Hörfunk- und Fernseharbeit. Sie erfahren, welche und wie viele Spezialistinnen und Spezialisten an einer Sendung mitarbeiten, wie ein Studio funktioniert und wie Programm gemacht wird. 

Laut WDR-Studio kann nur eine begrenzte Anzahl an Rollatoren während der Besichtigung mit in das Studio genommen werden. Bitte teilen Sie uns also bei der Anmeldung unbedingt mit, ob Sie auf einen Rollator angewiesen sind. DANKE!

Im Anschluss an diese interessante Führung machen wir uns dann auf den Weg zum Kölner Weihnachtsmarkt am Dom. Hier können Sie sich die Zeit Ihren eigenen Vorstellungen entsprechend vertreiben. Der malerisch gelegene Weihnachtsmarkt zählt zu den imposantesten Weihnachtsmärkten, nicht nur in Köln. 160 halbrunde Pavillons mit über 70 vorführenden Kunsthandwerkern laden zu einem weihnachtlichen Bummel ein. Auch das leibliche Wohl kommt hier garantiert nicht zu kurz. Und wenn Sie es halten wollen wie die Kölner, nämlich „Loss mer eine nünne, solang mer dat noch künne“, dann werden Sie den obligatorischen Glühwein bestimmt  auch nicht verschmähen....... Prost!

Preis pro Person: 25,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt mit dem Reisebus; obligatorisches L-i-A-Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht; Besichtigung des WDR-Studios Köln

Abfahrt 09.00 Uhr / Rückkehr ca. 19 Uhr, Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 15.11.2017 unter Tel. 1870471 oder 2176566