Spazierpaten

Der Spaziertreff in der Friedhof-Siedlung ist ein weiteres niedrigschwelliges Angebot, das sich an die Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier Friedhof-Siedlung richtet. Einmal in der Woche begleiten Spazierpaten Menschen aus dem Quartier zu einem gemeinsamen Spaziergang. Das kostenlose Angebot richtet sich vornehmlich an ältere, nicht mehr so mobile Bewohner/innen des Quartiers, die gerne etwas mehr Bewegung an der frischen Luft und in Gesellschaft anderer in ihren Alltag einbauen möchten, dies alleine aber nicht umsetzen können. Darüber hinaus steht das Angebot natürlich auch allen anderen Bewohnern offen. Wer mitgehen möchte, ist also herzlich eingeladen.

Selbstverständlich werden Gehtempo und Route den Möglichkeiten der Teilnehmer/innen angepasst. Menschen, die nicht mehr ganz so gut zu Fuß sind oder einen Rollator benutzen, können also problemlos mitlaufen. Bei Bedarf können die Teilnehmer auch von den Spazierpaten zu Hause abgeholt und zum Treffpunkt begleitet werden. Im Anschluss an den Spaziergang lassen die Teilnehmer den Nachmittag in der Regel noch bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen ausklingen.

Termin

Sie möchten gerne etwas für sich tun und haben  Lust, sich an den dreißig- bis sechzigminütigen Spaziergängen zu beteiligen? Dann kommen Sie doch einfach donnerstags um 15.00 Uhr zum Treffpunkt Friedhofseingang an der Ecke Moltkestraße. Gerne können Sie sich auch im L-i-A Stadtteiltreff, Dortmunder Straße 6 unter der Tel.Nr. 02871 2176566 oder direkt bei Beate Ehlting unter der Tel.Nr. 01523 2176541 (z.B. um eine Abholung durch einen Spazierpaten sicherzustellen) anmelden.