Presse

 

Klön- und Spielenachmittag im QuartiersHaus ab 12.08.20

Ab dem 12. August bietet L-i-A im QuartiersHaus, Saarstraße 33, jeweils mittwochs von 15 - 17 Uhr die Möglichkeit, sich mit anderen beim Spiel die Zeit zu vertreiben, zu klönen, wichtige soziale Kontakte zu knüpfen. Ob Halma, Mühle, Kniffel, Kartenspiele etc., es stehen unterschiedliche Spiele zur Auswahl, die für Spaß, Spannung und Kurzweil sorgen. "Gerne können auch eigene Spiele mitgebracht und vorgestellt werden", so Hildegard  Jochmann, die die Spielenachmittage leitet und begleitet.

Die Teilnahme ist kostenlos. Unbedingt zu beachten sind die Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW. Danach ist auch nur eine begrenzte Teilnehmerzahl möglich. Anmeldungen sind mithin erforderlich unter Tel. 02871 2176566.

03.08.2020 Sonja Blaschke

 

Sommer-Special-Sonntagsfrühstück am 02.08.2020

Die Sommer-Special-Angebote im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF sehen auch ein gemeinsames Frühstück vor, das am 02.08.2020 von 09.30 - 12.00 Uhr in bzw. im Außenbereich der Bürgerkneipe Spork, Dinpxerloer Straße 336, 46399 Bocholt-Spork, stattfinden wird.

Geboten wird gegen eine Gebühr von 7,50 Euro pro Person alles, was zu einem guten Frühstück dazugehört. Kaltgetränke können gegen einen Aufpreis erworben werden.

Waltraud Willing, Quartierskoordinatorin in Spork, weist darauf hin, dass unbedingt die Hygiene-Maßnahmen der Coronaschutzverordnung NRW eingehalten werden müssen. 
Anmeldungen sind wegen der einzuhaltenden Höchstteilnehmerzahl unbedingt erforderlich unter Tel.Nr. 02871 21765-637 oder per E-Mail unter kontakt@gz-ludgerushof.de .

Weitere Infos erhalten Sie auf der Webseite des Gesundheitszentrums www.gz-ludgerushof.de .


23.07.2020 Sonja Blaschke
 

Mit Breathwalk® durch den Sommer am 29.07. und 14.08.

Wie man mit Breathwalk gut und gestärkt durch den Sommer kommt, erfahren Interessenten am 29.07. von 19.00 - 20.15 Uhr und am 14.08. von 16.00 - 17.15 Uhr. Stefanie Legeland, zertifizierte Lehrerin für Kundalini-Yoga und Breathwalk® sowie Lehrerin für Yoga Nidra, zeigt auf, wie man an der frischen Luft Atmung und Bewegung in mediativer Weise miteinander verbinden und die emotionale, physische und geistige Fitness steigern kann.

Breathwalk® vermindert des Weiteren das Stressempfinden. Auch Problemen wie Bluthochdruck, Depressionen, Schlaflosigkeit, Rückenschmerzen, Übergewicht und Erschöpfung kann mit Breathwalk® sinnvoll begegnet werden. Kondition oder körperliche Fitness sind nicht erforderlich. Einsteiger sind herzlich willkommen! Die Teilnahmergebühr beträgt 10 Euro. Stefanie Legeland bittet darum, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mitzubringen. Bei Gewitter und Hagelschlag findet der Kurs nicht statt. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

"Mit Breathwalk® durch den Sommer" ist ein Angebot aus der Reihe Sommer-Special im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF. Anmeldungen sind dringend erforderlich, um die coroanbedingt zulässige Höchstteilnehmerzahl einhalten zu können. Die Hygiene-Maßnahmen der Coronaschutzverordnung NRW sind einzuhalten.
Treffpunkt ist jeweils das Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF, Glockenstraße 6a, 46399 Bocholt-Spork.

Anmelden können sich Interessenten unter Tel.Nr. 02871 21765-637 oder per E-Mail unter kontakt@gz-ludgerushof de . Nähere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des Gesundheitszentrums unter www.gz-ludgerushof.de .

22.07.2020 Sonja Blaschke

 
 

 

Aroma-Sommerspecial am 31.07.2020 im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF

Einjeder kennt es: Sommerliche Hitze treibt den Schweiß aus den Poren, wirkt sich nicht selten belastend auf den Kreislauf und anderes aus, raubt den Schlaf...

Wie man angenehmer durch die heiße Zeit kommt, erfahren Interessenten am 31.07.2020 von 18 - 21 Uhr im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF, Glockenstraße 6a, 46399 Bocholt. Martina Düpetell (Ganzheitliches Institut Niederrhein, Fachkraft für Hygiene und Infektionsprävention, Dozentin für komplementäre Pflege/ Aromapraktikerin) stellt praktische Hilfsmittel vor und bereitet z.B. gemeinsam mit den Teilnehmenden erfrischende alkoholfreie Kräutercocktails zu, die natürlich auch direkt verkostet werden können. Darüber hinaus demonstriert sie, wie man selbst einen kühlenden Rollerstick für zu Hause oder unterwegs erschafft. Rezepte und Rollestick können dann mit nach Hause genommen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 29 Euro, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 6 Personen. Alle mittels Coronaschutzverordnung NRW vorgegebenen hygienischen Maßnahmen finden selbstverständlich Berücksichtigung.
 
Anmeldungen sind erforderlich unter Tel.Nr. 02871 21765-637 oder per E-Mail an kontakt@gz-ludgerushof.de .
 
17.07.2020 Sonja Blaschke

Beweg Dich schlau am 21.07.2020

Ohne Mund-Nasen-Schutz frische Luft genießen, einen Spaziergang machen, gemeinsam Übungen durchführen, Sauerstoff in die Zellen und in das Gehirn pumpen, in der Natur Kraft tanken - all das erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Angebots "Beweg Dich schlau" am 21.07.2020 von 17 - 20 Uhr. Treffpunkt ist das Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF, Glockenstraße 6a, 46399 Bocholt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro, die Mindestteilnehmerzahl liegt bei 10 Personen. Eingeladen sind alle, die Lust haben, etwas für sich zu tun. Ob Jung oder Alt  -  jeder darf sich angesprochen fühlen. Vorausgesetzt, sie/er bringt die Bereitschaft mit, den Mindestandabstand zu den anderen Teilnehmenden einzuhalten! 

Leiterin Michaele Willing (Life Kinetik Trainerin) bittet darum, bequeme und wetterfeste Kleidung sowie Getränke und vielleicht auch einen kleinen Snack zur Stärkung mitzubringen. 

Anmeldungen sind erforderlich unter Tel.Nr. 02871 21765-637 oder per E-Mail an kontakt@gz-ludgerushof.de .

17.07.2020 Sonja Blaschke

Demnächst wieder möglich: Begegnung, gemütliches Zusammensein, Ausflüge

Käte Kreel ist 100 Jahre alt und lebt in einer Seniorenresidenz. Hier hatte sie sich gut eingerichtet, war sie zufrieden und pflegte ihre Kontakte. Besonders freute sie sich aber über die regelmäßigen Besuche ihrer Töchter, die ihr auch in ihrer Wohnung zur Hand gingen, weil sie nicht gut sieht und deshalb auf Hilfe angewiesen ist. Durch Corona wurde nun alles anders. Die Schutzmaßnahmen machten Besuche der Töchter nicht möglich, was bei Käte Kreel negativ auf die Psyche schlug. Sie vermisste ihre Töchter, war einsam und fühlte sich in ihrer Wohnung hilflos. Ihr ging es nicht mehr gut.

Nachdem die Maßnahmen zwischenzeitlich überall gelockert wurden, können nun auch die Töchter ihre Mutter wieder regelmäßig besuchen. Der Kontakt tut Käte Kreel gut und sie lebt langsam wieder auf. Und auch die Töchter sind froh, ihre Mutter endlich wiedersehen und unterstützen zu können (siehe Video, das über folgenden Link verfügbar ist: https://www.swrfernsehen.de/landesschau-rp/100-jaehrige-leidet-im-heim-unter-corona-regelungen-100.html ).

So wie Käte Kreel geht es vielen älteren Menschen. Auch L-i-A hat von etlichen Seniorinnen und Senioren erfahren, dass sie das Alleinsein/Abgeschottetsein von der Außenwelt durch die Schutzmaßnahmen während des Corona-Lockdowns nicht gut verkraftet haben. Der vielfach geäußerten Bitte, endlich wieder andere Menschen treffen, gemütlich mit ihnen bei Kaffee und Kuchen zusammensitzen, locker plaudern und ein paar abwechslungsreiche Stunden in den sonst häufig vom Alleinsein geprägten Alltag einbauen zu können, kommt L-i-A jetzt, da es wieder möglich ist, gerne nach.

L-i-A freut sich sehr, für Seniorinnen und Senioren in Kürze wieder einige Angebote zugänglich machen und ihnen damit Gelegenheit geben zu können, etwas Normalität ins Leben zurückzubringen und die für das psychische und auch körperliche Wohlbefinden so wichtigen Zusammenkünfte mit anderen Menschen zu ermöglichen. Selbstverständlich müssen die allgemeinen Hygienebestimmungen (Abstand einhalten/Mund-Nasen-Schutz tragen, Hände waschen/desinfizieren) eingehalten werden. Und müssen auch die vorgeschriebenen Registrierungsformulare ausgefüllt werden, wobei das L-i-A-Team natürlich gerne behilflich ist.

Auf die jeweiligen Angebote weist L-i-A auf dieser Webseite, auf der Facebook-Seite (https://www.facebook.com/lia.bocholt) und über die Presse hin.

18.06.2020 Sonja Blaschke

Walking- und Bewegungsangebot im Quartier Fildeken-Rosenberg ab 08.06.2020

Über Walking kann man mit wenig Aufwand und Anstrengung nicht nur die Ausdauer trainieren, sondern auch das körperliche, geistige und psychische Wohlbefinden steigern und die Gesundheit fördern.

L-i-A hat sich deshalb überlegt, im Quartier Fildeken-Rosenberg regelmäßig ein gemeinschaftliches Walking-Angebot mit zusätzlichen Bewegungsübungen zu installieren, das sich insbesondere an ältere Menschen im Quartier richtet. Mitmachen können aber gerne auch Quartiersbewohner jüngeren Alters. Jeder, der Lust hat, gemeinsam mit anderen etwas für seine Gesundheit zu tun, darf sich also angesprochen fühlen.  

Los geht das jeden Montag - außer feiertags - von 16.30 bis 17.30 Uhr unter Leitung von Ursula Löken stattfindende Walking- und Bewegungsangebot am 08.06.2020. Gestartet wird ab Turnhalle Biemenhorster Grundschule, Weserstraße 4. Die aktuellen Hygienestandards werden selbstverständlich eingehalten.

Anmeldungen sind erforderlich unter Tel.Nr. 02871 2176566.

27.05.2020 Sonja Blaschke

Regelmäßige Sprechstunde Quartiersarbeit ab 21.05.2020 von 13.30 - 18.00 Uhr im QuartiersHaus

Ab 21.05.2020 besteht jeweils donnerstags (außer feiertags) von 13.30 - 18.00 Uhr Gelegenheit, im QuartiersHaus, Saarstraße 33, 46395 Bocholt, mit Agnes Wellkamp über Angelegenheiten rund um das Quartier Fildeken-Rosenberg zu sprechen. Um Einhaltung der Corona-Hygienebestimmungen wird dabei gebeten.

Interessenten können sich z.B. über die Quartiersarbeit oder die Pläne zum Realisierungswettbewerb Quartier Fildeken-Rosenberg informieren, Fragen stellen, die auf der Seele brennen, oder Ideen zur Entwicklung des Quartiers einbringen etc..

Agnes Wellkamp bittet um vorherige telefonische Terminvereinbarung unter Tel.Nr. 4769240 oder 01523 2176565.  Gerne wird sie in dem Telefonat auch über die erforderlichen Corona-Hygienbestimmungen Auskunft geben, falls dazu Fragen bestehen.

19.05.2020 Sonja Blaschke

Sprechstunde im QuartiersHaus ab 19.05.2020, jeweils dienstags 09.00 - 12.30 Uhr

Einhergehend mit den Lockerungen bei den Corona-Beschränkungen bietet L-i-A im QuartiersHaus, Saarstraße 33, 46395 Bocholt, ab 19.05.2020, jeweils dienstags von 09.00 bis 12.30 Uhr, wieder eine Beratungssprechstunde an, bei der aber unbedingt die Corona-Hygienebestimmungen eingehalten werden müssen.

Ob nun Wohnberatung,  Koordinierung von Hilfeleistungsangeboten, Beratung zu ambulanten Gesundheits- und Sozialpflegediensten oder sonstige seniorenrelevante Themen, Ulla Brauckmann wird Interessenten gerne all ihre Fragen beantworten und sie individuell beraten.

Eine telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel.Nr. 02871 1870471 oder 2176566. Wer wegen der Corona-Hygienebestimmungen unsicher ist, kann sich gerne bei Terminvereinbarung dazu erkundigen.  

15.05.2020 Sonja Blaschke

L-i-A stellt wegen Corona-Virus vorerst alle offenen Seniorenangebote ein

Das Corona-Virus hält seit einigen Wochen die Welt in Atem. L-i-A möchte Vorsicht walten lassen und stellt aus Schutz vor möglicher Ansteckung deshalb bis auf Weiteres alle offenen Veranstaltungs-Angebote ein. Dazu zählen z.B. der Frühstückstreff alle 14 Tage dienstagsmorgens sowie auch L-i-A-Touren/-Ausflüge, Kaffee-/Bingo-/Präotkes und Dönkes-Nachmittage oder Vortragsveranstaltungen donnerstagsnachmittags.  

Geschäftsführerin Andrea Unland weist darauf hin, dass dies mit Blick darauf, dass die Teilnehmer/innen alle im Seniorenalter sind und damit zur besonders gefährdeten Gruppe gehören, eine reine Vorsorgemaßnahme sei. Der Verein möchte einfach kein Risiko eingehen und hofft, dass Sie bei Ihren persönlichen Aktivitäten selbst ebenfalls Bedacht und Umsicht walten lassen und die vom Gesundheitsministerium empfohlenen Schutzmaßnahmen befolgen. 

"Es bleibt nun abzuwarten, wie es weitergeht. Sobald sich an der Situation etwas ändert, also Entwarnung gegeben wird, wird L-i-A das über diese Webseite und über die Presse mitteilen", so Andrea Unland.

Wer unsicher ist, was genau ausfällt, Fragen z.B. zu bereits gebuchten L-i-A-Touren oder Beratungsbedarf hat, kann sich gerne unter Tel. 1870471 oder 2176566 mit L-i-A in Verbindung setzen. 

11.03.2020 Sonja Blaschke

 

L-i-A-Sprechstunde im QuartiersHaus, Saarstr. 33, 46395 Bocholt, am 25.03.2020

Immer am letzten Mittwoch im Monat, im März wäre das dann der der 25.03., ist L-i-A  von 15.00 - 17.00 Uhr mit einem umfangreichen Beratungsangebot rund um das Leben im Alter Im QuartiersHaus, Saarstraße 33, 46395 Bocholt, erreichbar. Dazu zählen z.B. Wohnberatung, Koordinierung von Hilfeleistungsangeboten, Beratung zu ambulanten Gesundheits- und Sozialpflegediensten sowie Dienstleistungsangeboten etc..

Nähere Auskünfte erteilen Andrea Unland und Ulla Brauckmann unter Tel. 2176566 und 1870471.

19.03.2020 Sonja Blaschke

L-i-A lädt am 05.03.2020 zu Waffeln mit heißen Kirschen ein

Erste blühende Blumen, Sträucher und Weiden zeugen davon, dass sich der Winter allmählich verabschiedet. Noch schmecken wärmende Gerichte zum Kaffee, warum L-i-A die Gaumen der Teilnehmer/innen ein letztes Mal vor dem Frühjahr mit Waffeln, heißen Kirschen und Sahne verwöhnen möchte. Selbstkostenbeitrag 4,00 Euro.

Anmeldungen erbeten bis 02.03.2020 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

27.02.2020 Sonja Blaschke

L-i-A-Sprechstunde zum Thema "freiwilliges Engagement" am 04.03.2020

Sie suchen nach einer Möglichkeit, sich freiwillig zu engagieren, und wüssten gern, wer Ihnen weiterhelfen kann, welche Möglichkeiten es gibt und welches "Ehrenamt" zu Ihnen passt? Dann wenden Sie sich doch am besten an Agnes Wellkamp vom Verein Leben im Alter (L-i-A) e.V.. 

Agnes Wellkamp ist - außer an Feiertagen - an jedem 1. Mittwoch im Monat von 15 bis 17 Uhr im Europa-Haus, Adenauerallee 59, für Sie da, um mit Ihnen im Rahmen einer Sprechstunde über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements zu sprechen.

Wer mittwochs keine Zeit hat, kann auch einen individuellen Termin vereinbaren.

Kontaktdaten: Agnes Wellkamp, Tel. 02871 21765665 oder 01523 2176565 (E-Mail: awellkamp@l-i-a.de).

27.02.2020, Sonja Blaschke

Mit L-i-A Bingo spielen am 27.02.2020

Auf Spiel, Spaß und Spannung beim Bingo-Spiel können sich Seniorinnen und Senioren am 27.02. von 15.00 bis 17.30 Uhr wieder im L-i-A-Stadtteiltreff, freuen. Selbstverständlich wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Kaffee und Kuchen werden zu einem Selbstkostenbeitrag von 4,00 Euro gereicht.

Anmeldungen werden erbeten bis 24.02.2020 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

20.02.2020 Sonja Blaschke

Präotkes und Dönkes up'n Naomiddag am 20.02.2020

Die Initiative Engagiert in Bocholt lädt am 20.02. ab 16 Uhr herzlich zu Präotkes und Dönkes up'n "Oldwiewer"-Naomiddag in das Museumsrestaurant Schiffchen, Uhlandstr. 50, 46397 Bocholt, ein. Wer auf Altweiber noch nichts vorhat, ist herzlich willkommen, die Gruppe mit einer Anwesenheit zu bereichern. Vielleicht weiß der eine oder andere von Ihnen ja sogar lustige karnevalistische Geschichten oder Anekdoten zu erzählen. Ganz gleich, ob auf Hochdeutsch oder Bokeltse Platt, gelacht wird in der Gruppe immer gerne! Also nur zu, seien Sie dabei und verbringen Sie gemeinsam mit anderen ein paar schöne und unterhaltsame Stunden. 

Ansprechpartnerin „Engagiert in Bocholt“: Andrea Unland – Tel. 2176566.

15.02.2020 Sonja Blaschke

Mit L-i-A Altweiberkarneval feiern in Spork am 20.02.2020

Sie wissen ja: „Karneval ist so etwas wie eine Generalreinigung der Seele. Wer sich an den Karnevalstagen nicht austobt, muss das ganze Jahr darunter leiden.“ L-i-A möchte, dass es Ihnen in 2020 gut geht und rät deshalb unbedingt zur Teilnahme an der Altweiber-Veranstaltung „Wonderland Spork“ im Sporker Saal.

Der Eintrittspreis beträgt 12,50 Euro, Karten können bei L-i-A erworben werden. Im Preis enthalten sind Kaffee und Fingerfood. Fahrdienste werden angeboten - Fahrtkosten werden umgelegt.
Gestartet wird um 14.45 Uhr ab Parkplatz Werther Str. 149. Die Rückkehr ist gegen 19 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen werden erbeten bis 17.02.2020 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

13.02.2020 Sonja Blaschke

Gesundheitsstammtisch am 18.02.2020

„EUTB – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung in Bocholt - Trotz Einschränkung/ Behinderung am Leben möglichst gut teilhaben" ist das Thema eines Gesundheitsstammtisches, der am 18.02.2020 von 19.00 - 21.00 Uhr im Gesundheitszentrum im LUDGERUSHOF (Mehrzweckraum), Glockenstraße 6a, 46399 Bocholt-Spork, stattfinden wird. EUTB-Fachberater Detlef Deing klärt über die kostenlosen Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten der EUTB für Menschen mit Behinderungen, von Behinderung bedrohten Menschen sowie deren Angehörige auf. Kostenbeitrag 5 Euro. Getränke werden zum Selbstkostenbeitrag angeboten.

Anmeldungen werden erbeten unter E-Mail kontakt@gz-ludgerushof.de, unter Telefon 02871 21765-637 (L-i-A e.V. im LUDGERUSHOF) oder direkt auf der Internetseite des Gesundheitszentrums unter https://www.gz-ludgerushof.de/angebote/#anmeldung .

11.02.2020 Sonja Blaschke

L-i-A-Tanztreff für Junggebliebene 55+ am 14.02.2020

Am 14.02.2020 können Frauen und Männer, die 55 Jahre und älter sind, wieder unentgeltlich zu Rock’n Roll der 50er-, Beat der 60er- und Pop der 70er-/80er Jahre das Tanzbein schwingen. Getanzt wird ohne Animateur oder Tanzlehrer von 16.45 bis 18.15 Uhr in der Gymnastikhalle Kirchplatz St. Josef 2, 46395 Bocholt. Es wird darauf hingewiesen, unbedingt Hallenschuhe mitzubringen!

Weitere Informationen erhalten Sie bei Linda Haas, Tel. 0151 40522266 (E-Mail: linda.haas@online.de) oder bei Andrea Unland, Tel. 02871 2176566 (E-Mail: aunland@l-i-a.de)

07.02.2020 Sonja Blaschke

 

Ausflug zu Hagemanns Hofcafé in Hamminkeln-Brünen am 13.02.2020

Hagemanns Hofcafé ist Ziel eines Ausflugs, zu dem L-i-A Seniorinnen und Senioren am 13.02.2020 herzlich einlädt. Die Teilnehmer/innen können sich auf schmackhafte selbstgemachte Kuchen und Torten in urigem Bauernhof-Ambiente freuen. Verzehr ist selbst zu zahlen, Fahrtkosten werden umgelegt. Los geht es um 14.30 Uhr ab Parkplatz Werther Straße 149, wo die Gruppe gegen 18 Uhr auch wieder landen wird.

Anmeldung erbeten bis 10.02.2020 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

06.02.2020 Sonja Blaschke

Gemütliches Kaffeetrinken am 06.02.2020

Am 06.02.2020 lädt L-i-A Seniorinnen und Senioren von 15.00 bis 17.30 Uhr zu einem gemütlichen Kaffeetrinken in den L-i-A-Stadtteiltreff, Werther Straße 149, 46395 Bocholt, ein. Freuen Sie sich auf nette Menschen, Begegnung, Genuss und Kurzweil. Der Selbstkostenbeitrag für Kaffee und Kuchen beträgt 4,00 Euro.

Anmeldungen werden erbeten bis 03.02.2020 unter Tel. 1870471 oder 2176566.

30.01.2020 Sonja Blaschke