L-i-A-Touren 2018

03. Februar 2018
Tagesfahrt nach Papenburg, Emsland, mit Besichtigung der MEYER WERFT
Diese Fahrt bieten wir im Rahmen einer Kooperation gemeinsam mit der Lebenshilfe Bocholt-Rhede-Isselburg an. Sie richtet sich also an Seniorinnen und Senioren mit oder ohne Behinderungen und an Menschen mit geistigen Behinderungen.

Papenburg wird nicht umsonst auch Venedig des Nordens genannt, ist die Stadt doch durchzogen von Kanälen und Klappbrücken. Viel Faszinierendes gibt es hier zu entdecken und zu bestaunen. Papenburg ist jedoch nicht nur für seine faszinierende Natur, maritime Atmosphäre, lebendige Geschichte und attraktive Einkaufsmöglichkeiten bekannt, sondern auch durch die MEYER WERFT. Deren Besichtigung wird deshalb auch Höhepunkt der Fahrt sein.

Preis pro Person:  25,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, kleines Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht, Eintritt/Führung MEYER WERFT)

Abfahrt: 09.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr – Lebenshilfe-Center Bocholt-Rhede-Isselburg, Werther Straße 173, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 25.01.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2716566
 

24. März 2018
Tagesfahrt zum Haus der Geschichte in Bonn

Bei dieser Fahrt handelt es sich um ein gemeinsames Angebot von L-i-A und Lebenshilfe. Teilnehmen können also Seniorinnen und Senioren mit und ohne Behinderungen sowie Menschen mit geistigen Behinderungen.

Heute bieten wir Ihnen Gelegenheit, in die deutsche Geschichte seit 1945 einzutauchen. Das Haus der Geschichte in Bonn legt Wert darauf, dass Geschichte lebendig dargestellt wird, diese also miterlebt werden kann. Sie finden hier alles, was zeitgeschichtlich von Bedeutung ist. So z.B. auch den Seesack von Elvis Presley, den dieser 1958 im Rahmen seines Wehrdienstes in der BRD mit sich führte. Das Nachmittagsprogramm stand bei Redaktionsschluss noch nicht fest. Lassen Sie sich also überraschen - und dies gleich in zweifacher Hinsicht. Es wartet nämlich noch eine andere kleine Überraschung auf Sie....

Preis pro Person:  25,00 Euro (Darin enthalten: Hin und Rückfahrt im Reisebus, Führung durch das Haus der Geschichte, kleine Überraschung)

Abfahrt: 08.30 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr - Lebenshilfe-Center Bocholt-Rhede-Isselburg, Werther Straße 173, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 15.03.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

26. April 2018
Tagesfahrt nur für Frauen nach Düsseldorf inkl. Besichtigung des Landtags

Bei dieser Fahrt handelt es sich um ein gemeinsames Angebot von L-i-A und der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bo­cholt, Astrid Schupp. Sie richtet sich aus­schließlich an Frauen.

Als 1. Station steht heute der Düsseldor­fer Landtag auf dem Programm. Hier werden wir uns zunächst einen kleinen Imbiss gönnen, bevor wir dann von 11.30 bis 12.30 Uhr eine Plenarsitzung mitverfolgen können. Ab 12.30 Uhr nehmen wir dann an einer offe­nen Diskussion mit der Frauenpolitischen Sprecherin der SPD, Anja Butschkau, teil. Wem wichtige Fragen zur Gleichstellung von Mann und Frau auf der Zunge brennen, nur zu: Heute besteht endlich Gelegenheit, sie zu stellen.

Gegen 13.30 Uhr machen wir uns dann auf den Weg Richtung Düsseldorfer Altstadt. Dort haben Sie den Nachmittag zur freien Verfügung.

Preis pro Person:  15,00 Uhr (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Besichtigung des Landtags mit Teilnahme an einer Plenarsitzung und offenen Diskussionsrunde)

Abfahrt: 08.30 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 05.04.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

16. Mai 2018
Tagesfahrt nach Oelde zur Pott’s Brauerei und nach Bad Salzuflen
Hopfen und Malz, Gott erhalt’s! Im Rahmen einer Führung durch die Pott’s Brauerei, Oelde, erhalten Sie heute u.a. Antworten auf die Fragen, wie es sei kann, dass Bier so unterschiedlich schmeckt, obwohl ja neben Hopfen und Malz nur Wasser und Hefe als Zutaten verwendet werden dürfen. Im Anschluss an die Führung können sie dann - so Sie Lust haben -  bei einem gemeinsamen Mittagessen, das übrigens nicht im Reisepreis enthalten und somit selbst zu zahlen ist, bestimmt auch eine der unterschiedlichen Biersorten verkosten.

Danach geht es dann weiter nach Bad Salzuflen - Kneipp-Kurort, Thermal-Heilbad und allergikerfreundliche Kommune. In Bad Salzuflen, das über mehrere Trink-, Thermal und Solequellen sowie Gradierwerke verfügt, können Sie selbst auf Entdeckungsreise gehen. Wem nach Parkerkundung ist, aber nicht gerne läuft, der kann sich auch fahren lassen von einem Elektro-Minibus namens Paul. Darüber hinaus bietet sich auch ein Altstadtbesuch an.

Preis pro Person:  27,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Führung durch  die Pott’s Brauerei)

Abfahrt: 08.30 Uhr / Rückkehr ca. 19.30 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 02.05.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

14. Juni 2018
Halbtagesfahrt zum Römermuseum in Xanten
Zum 2008 eröffneten Römermuseum in Xanten führt uns unsere heutige Halbtagesfahrt. Das imposante Gebäude besticht vor allem dadurch, dass es keine durchgehenden Geschosse, sondern auf unterschiedlichen Höhen angebrachte Flächen hat. Über diese gelangen Sie bei einem Rundgang bis hoch unter das Museumsdach.

Sie erwartet  ein interessanter Abstecher in die 400-jährige römische Geschichte Xantens. Zahlreiche Originalfunde aus der römischen Stadt und den Legionslagern werden sich Ihnen als aufschlussreiches Anschauungsmaterial präsentieren. Erfahren Sie, welche immense Leistung hinter der Errichtung der zahlreichen Monumentalbauten stand, blicken Sie in die freigelegten Überreste der römischen Bäder, bestaunen Sie eine riesige Wandmalerei mit Adlern, schlangenbeinigen Giganten, Tieren und Pflanzen, die einen farbenprächtigen Hintergrund liefern, und vieles andere mehr.

Preis pro Person:  15,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen, Eintritt Römermuseum)

Abfahrt: 13.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.00 Uhr – Werther Straße 149, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 01.06.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

11. Juli 2018
Tagesfahrt nach Bad Lippspringe und Paderborn
Der heilklimatische Kurort Bad Lippspringe mit seinen vier mineralhaltigen Heilquellen - auch Grüne Lunge Ostwestfalens genannt -  ist vor allem wegen seiner exzellenten Luftqualität bekannt. Hier können Sie sich z.B. an imposanten Blumenmeeren, aufwändigen Wechselbepflanzungen, Themen-, Muster und Lichtungsgärten erfreuen, die einhergehend mit der  Landesgartenschau in 2017 angelegt wurden.

Im Anschluss daran werden wir der Universitätsstadt Paderborn einen Besuch abstatten. Paderborn genießt u.a. wegen seiner mehr als 200 mitten in der Stadt entspringenden Paderquellen einen hohen Bekanntheitsgrad.  Sowohl die Kultur- als auch die Freizeit- und Shoppingliebhaber unter Ihnen kommen hier voll auf ihre Kosten.  Den Aufenthalt in Bad Lippspringe und Paderborn können Sie Ihren eigenen Vorstellungen entsprechend gestalten.

Preis pro Person: 27,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, obligatorisches L-i-A-Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht)

Abfahrt: 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 20.00 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 20.06.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

22. August 2018
Tagesfahrt nach Antwerpen/Belgien
Die Hafenstadt Antwerpen in der Region Flandern ist Ziel unseres heutigen Ausflugs. Wussten Sie, dass Antwerpen Wirkungsort der Maler Rubens und van Dyck war und wichtigster Diamantenhandelsplatz der Welt ist? Ca. 60 % der Rohdiamanten werden hier gehandelt. Neben vier Diamantenbörsen finden sich in Antwerpen auch ca. 1.600 Diamantenfirmen und ein Diamantenmuseum. Rund 27.000 Menschen beschäftigen sich in der Stadt tagein tagaus mit Diamantenhandel und -industrie.

Da Sie den heutigen Tag Ihren persönlichen Vorstellungen entsprechend verbringen können, hier ein paar Empfehlungen: Die Hoveniersstraat als Zentrum des Diamentengroßhandels, das Rubenshaus, den geheimen Vlaeykensgang, den Grote Markt, die im Untergrund verlaufenden Ruien (frühere Grachten und Kanäle). Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann Antwerpen auch in einer nostalgischen Pferdekutsche kennenlernen. Startpunkt ist immer der Grote Markt. Sie möchten lieber shoppen gehen? In Antwerpen finden Sie einen breiten Mix an Geschäften vor und werden bestimmt fündig.

Ein Tipp noch: Liebhaber von belgischen Pralinen und belgischer Schokolade können sich in Antwerpen  wunderbar mit diesen Köstlichkeiten eindecken....

Preis pro Person:  29,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt in Reisebus, obligatorisches L-i-A-Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht)

Abfahrt: 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 20.00 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 01.08.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

21. September 2018
Tagesfahrt zum Käsemarkt in Alkmaar/NL und nach Egmond aan Zee

Alkmaar ist seit eh und je eine beliebte Touristenattraktion - vor allem wegen des Käsemarktes. Hier gibt es Käse, soweit das Auge reicht. Ob Edamer, Gouda, Maasdamer, Leerdamer, Boerenkaays, Texelse Schapenkaas, Commissiekaas, Kollumer, Favorel, Kernhem, Geitenkaas, Beemster oder Boeren-Leidse etc. - auf dem Markt können Sie garantiert sämtliche Käsesorten kaufen, die in Holland produziert werden. Wer Hunger bekommt, kann sich entweder auf dem Markt an gekauftem Käse sattessen oder einen Imbiss in den zahlreichen Restaurants auf dem Markt einnehmen.

Danach geht es dann weiter zum Fischerdorf Egmond aan Zee. Auch hier können Sie selbst auf Entdeckungsreise gehen. Z.B. auf der schönen Promenade entlang des Meeres einen Spaziergang unternehmen, in den Einkaufsstraßen stöbern gehen oder aber es sich in den zahlreichen Cafés, Restaurants und Gaststätten gemütlichen machen.

Preis pro Person:  29,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus)

Abfahrt: 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 20.00 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 31.08.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

18. Oktober 2018
Halbtagesfahrt nach Kevelaer

Die Marienwallfahrtsstadt Kevelaer hat noch so einiges andere zu bieten als die Marienbasilika, die Gnaden-, Kerzen- oder Beichtkapelle und andere Kirchen. So z.B. das Niederrheinische Museum für Volkskunde und Naturgeschichte oder das Künstlerhaus und die Kunstwerkstatt.

Der Stadtkern Kevelaers ist äußerst reizvoll. Sie finden hier attraktive Einkaufsmöglichkeiten namhafter Marken aber auch individuelle Geschäfte vor, flanieren dabei an einem Mix aus historischen und modernen Gebäuden entlang und erleben abwechslungsreiche Gastronomie.

Je nachdem, wie weit Sie Ihre Füße tragen, können sie den Nachmittag also dazu nutzen, auf Sightseeing-Tour durch Kevelaer zu gehen. Oder aber, es sich in den zahlreichen gemütlichen Cafés bequem zu machen, das bunte Treiben aus der Sitzposition heraus zu beobachten und sich mit niederrheinischen Spezialitäten verwöhnen zu lassen. Zum Beispiel mit dem Kevelaerer Honigkuchen, den Sie hier bei jedem Bäcker und in jedem Café kaufen bzw. genießen können.

Preis pro Person:  09,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt in Kleinbussen)

Abfahrt: 13.00 Uhr / Rückkehr 18.00 Uhr – Werther Straße 149, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis zum 04.10.2018 unter Tel. 02871 1870471 oder 2176566
 

10. November 2018
Tagesfahrt zu Dr. Oetker

Wie schon bei den Fahrten nach Papenburg im Februar und zum Haus der Geschichte ,Bonn, im März handelt es sich auch bei dieser Fahrt um ein gemeinsames Angebot von L-i-A und Lebenshilfe. Teilnehmen können also Seniorinnen und Senioren mit und ohne Behinderungen sowie Menschen mit geistigen Behinderungen.

Unsere heutige Fahrt führt nach Bielefeld zum Dr. Oetker-Werk. Hier haben Sie die Möglichkeit, in einem Zeitraum von ca. 3 Stunden alle vier Ebenen der Dr. Oetker-Welt kennenzulernen, hinter die Kulissen der Traditionsfirma zu schauen, viel Wissenswertes über den umfangreichen Service zu erfahren und außerdem auch von den Rezepten und Getränken zu probieren. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer auch noch eine Rezeptmappe zum Nachkochen mit nach Hause.

Preis pro Person:  25,00 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus; kleines  Frühstück im Bus oder an einer Parkbucht; Besichtigung des Oetker-Werkes einschließlich Verköstigung

Abfahrt 09.00 Uhr / Rückkehr ca. 18.30 Uhr, Werther Straße 173 (Lebenshilfe-Center), Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 01.11.2018 unter Tel. 1870471 oder 2176566
 

05.12.2018
Tagesfahrt nach Bremen inkl. Besichtigung des Weihnachtsmarktes an der Schlachte

Der Bremer Weihnachtsmarkt zählt zu den schönsten weit und breit und lockt alljährlich zig Tausende Besucher an. 170 Buden und Stände laden dazu ein, weihnachtliche Dekoartikel, Geschenke, Gebäck, Bremer Babbeler und vieles andere mehr zu kaufen, sich bei einem Glühwein zu wärmen, bei einer Bratwurst oder bei Reibepfannkuchen den Tag ausklingen zu lassen oder sich mit Freunden und Familienangehörigen einfach nur ein paar schöne Stunden zu gönnen.

Vom 01. bis 23.12. wird auch wieder der beliebte Schlachte-Zauber an der Weserpromenade stattfinden. Hier werden die Besucher u.a. mit Darbietungen rund um die Historie unterhalten. Darüber hinaus kann man sich in mittelalterlichen Schankstuben mit gebratenem Fleisch, Fisch, Bremer Knipp sowie heißen Cocktails verwöhnen lassen. Und das Erlebnis genießen, wenn zur Dämmerstunde die Schlachte für eine Stunde in blaues Licht getaucht wird und dem Ganzen ein märchenhaftes Ambiente verleiht. Ein Schauspiel, das wir uns - wenn eben  möglich - nicht entgehen lassen werden.

Hans-Jürgen Hachtkemper wird die Führung übernehmen, Wissenswertes an Sie weitergeben (z.B. was Bremer Babbeler oder Knipp ist) und mit dem einen oder anderen Anekdötken für Kurzweil sorgen.

Preis pro Person:  24,50 Euro (Darin enthalten: Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Führung in Bremen)

Abfahrt: 08.00 Uhr / Rückkehr ca. 20.00 Uhr – Berliner Platz 1, Bocholt

Anmeldungen erbeten bis 21.11.2018 unter Tel. 1870471 oder 2176566